Bild: NVV

Nordhessischer Verkehrsbund – Mai 2017

Wer könnte da nein sagen? | Wie kann man auf dem Land den Stundentakt bezahlbar aufrecht erhalten?

Im Modell »Mobilfalt« des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) fahren private Autofahrer in vier Dörfern alternierend zu den Linienbussen die Haltestellen ab und nehmen Fahrgäste mit. Allein, es gibt zu wenig Freiwillige. Daher fährt der NVV im April und Mai für 22 000 Euro eine Rekrutierungskampagne. Aus den üblichen Kanälen ragen Werbung an Zapfsäulen sowie Promotions in Supermärkten und auf Wochenmärkten heraus. Partneragentur ist Buena la Vista aus Frankfurt.