Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Städtische Werke wollen Klinik-Parkhaus bauen und betreiben. Der Blick richtet sich auch auf die Innenstadt.mehr...
Hinweise deuten darauf hin, dass es bei EWE Netz Korruptionsvorfälle gegeben haben soll, berichtet das Handelsblatt". EWE äußert sich dazu gegenüber der ZfK.mehr...
Einen Monat nach dem Tod des Firmengründers Martin Kristek ist der Hamburger Stromanbieter nun insolvent, schreibt das "Handelsblatt".mehr...
Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen ehemaligen Mitarbeiter der Stadtwerke Brühl bei Köln. Dieser wird verdächtigt, Ausschreibungen manipuliert zu haben. Das Bild zeigt das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke in Brühl., Bild: @ Stadtwerke Brühl
Das Kontrollgremium spricht Geschäftsführerin Dr. Marion Kapsa das Vertrauen aus. Sie steht wegen der Aufarbeitung möglicher Complianceverstöße in der Kritik. mehr...
Freude über das neue Nahwärmesystem: (von links) Albin Berg, Infrastrukturverantwortlicher bei MTU; Paul Stampfer, Geschäftsführer SWG; Alexander-Florian Bürkle, Geschäftsführer Stadtwerk am See; Dr. Stefan Köhler, Erster Bürgermeister Stadt Friedrichshafen an der neuen Wärme-Übergabestation., Bild: Robert Hack
Stadtwerk, Industrie und Wohnungsbau realisieren ökologisches Nahwärme-Projekt in Friedrichshafen.mehr...
Freuen sich über die Kundenzuwächse (v.l.): Matthias Lorenz (Samtgemeindebürgermeister Nord-Elm), Christian Seidenkranz (Geschäftsführer), Friedrich Rietz (Gemeindedirektor Mariental), Alexander Hoppe (Bürgermeister der Stadt Königslutter am Elm) und Marcus Diekmann (Geschäftsführer), Bild: Stadtwerke Elm-Lappwald
Die Bilanz der Stadtwerke Elm-Lappwald fällt positiv aus. Der turnusmäßige Wechsel des Aufsichtsratsvorsitzenden steht an.mehr...
Im Konzessionspoker um das Stromnetz Berlin gehen die Anbieter in eine interessante Woche: Kommen Rügen oder nicht?mehr...
Das Aus für die vermiedenen Netznutzungsentgelte könnte die ostdeutschen Kommunen mehr als eine Mrd. Euro kosten.mehr...
Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat ein Ermittlungsverfahren gegen EWE-Chef Brückmann und Vertriebsvorstand Heidkamp eingeleitet.mehr...
Hauptgesellschaft PVG will die Kündigung der Stadtwerke Hamm nicht akzeptieren. Nun muss das Landgericht Dortmund entscheiden.mehr...
Seite 1 von 207« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

Wie sinnvoll sind einheitliche Netzentgelte?

Die Bundesregierung hat ihr Vorhaben zu bundeseinheitlichen Übertragungsnetzentgelten zwar momentan von der Tagesordnung genommen, in der Diskussion bleibt es aber nach wie vor. Profitieren würden insbesondere der Norden und Osten der Republik, wo die Entgelte am höchsten sind. Wie sinnvoll ist das Vorhaben aus Ihrer Sicht?

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

4,5

Prozent beträgt das Minus an CO2-Ausstoß der Kraftwerke in den 28 EU-Staaten in 2016 gegenüber dem Vorjahr – und dies trotz eines um 0,5 Prozent höheren Stromverbrauchs. Laut Agora Energiewende lag dies am stärkeren Erdgas-Einsatz.