Bochum online wieder top

Zum dritten Mal in Folge haben die Stadtwerke Bochum den ersten Platz in der Sparte Strom der Webstudie 2013 von Process Consulting belegt.

Anhand von 127 Kriterien zusammengefasst in fünf Kategorien – "Interaktive Geschäftsprozesse", "Kundenmanagement", "Sonderprüfungen", "Service & Informationen" sowie "Gestaltung & Benutzerfreundlichkeit" – erreichten die Stadtwerke Bochum GmbH mit fast 86% wieder den ersten Platz unter 82 teilnehmenden Energielieferanten. Zweiter wurden die Stadtwerke Herne mit 80%. Der Versorger erfüllte dabei zum ersten Mal die Teilnahmekriterien für die Webstudie und schaffte direkt den Sprung auf Platz 2. Dritter sind die Stadtwerke Düsseldorf AG mit 77% in der Sparte Strom. Als Aufsteiger des Jahres 2013 wurde die Emscher Lippe Energie GmbH ausgezeichnet, die sich um 47 Plätze in der Gesamtwertung auf Platz 13 steigerte. Zweiter Aufsteiger ist die Fair Energie GmbH und dritter die OVAG Energie GmbH.

 

In der Sparte Gas lagen die Stadtwerke Bochum ebenfalls mit fast 85% unter 40 teilnehmenden Unternehmen ganz vorne. Danach folgten die Stadtwerke Düsseldorf mit 77% und die Eon Vertrieb Deutschland GmbH mit 74%. Auch hier belegte die Emscher Lippe Energie als Aufsteiger des Jahres Platz eins. Gefolgt von den Stadtwerken Hannover und Eins Energie Sachsen.

In der diesjährigen EVU-Webstudie, die zum 12. Mal erfolgte, nahm Process Consulting einige Anpassungen an den Kriterien vor. Hauptsächlich kamen Kriterien zur Energieeffizienz und im Bereich Social Media hinzu, während andere, nicht mehr aktuelle Kriterien aus der Bewertung fielen. Bei den Informationen zu allgemeinen Energiethemen im Social Media Auftritt haben lt. Process Consulting viele EVU zugelegt. Im Bereich Strom stellten knapp 39% Teilnehmer Informationen in diesem Bereich zur Verfügung, doppelt so viele wie im letzten Jahr. In der Sparte Gas seien es sogar 60% aller Teilnehmer gewesen.


Insgesamt erreichten dieses Jahr 8,5% das obere Drittel der Gesamtpunktzahl in der Sparte Strom. Dies ist eine Verbesserung im Vergleich zu 2012 (7,6%), so die EVU-Webstudie 2013. Deutlich verbessern konnten sich demnach die Unternehmen im Bereich Gas mit 15% in diesem Jahr gegenüber 9,1% im letzten Jahr. (sg)