Ende August wurde in Bitburg eine zentrale Biogasaufbereitungsanlage offiziell in Betrieb genommen (siehe Bild). Das dort jährlich erzeugte Biogas würde ausreichen, um alle Privat- und Gewerbekunden der Stadtwerke Trier anteilig mit zehn Prozent Bio-Erdgas zu beliefern.
Bild: © Biogaspartner Bitburg

SW Trier starten Vertrieb von Regio-Biogas

Kunden in der Eifel können bereits anteilig Biogas aus der neuen zentralen Aufbereitungsanlage beziehen. In Trier ist der Start zum Jahresbeginn geplant.

Die Landwerke Eifel (LWE), eine Vertriebstochter der Stadtwerke Trier (SWT), liefern bereits Regio-Biogas aus der neuen Aufbereitungsanlage in Bitburg an Kunden in der Eifel. Ab Anfang kommenden Jahres wollen die SWT das neue Produkt auch in der Stadt Trier vertreiben. Eine Sprecherin der Stadtwerke...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN