Stadtwerke Schweinfurt erweitern Netzgebiet

Ab 2014 sind die Stadtwerke Schweinfurt für das Stromnetz der 8000 Einwohner starken Gemeinde Niederwerrn (Unterfranken) verantwortlich.

Die Stadtwerke haben in einem öffentlichen Ausschreibungsverfahren die Konzession für das Stromnetz gewonnen. Bereits 1972 hatte der Kommunalversorger das Erdgasnetz in der zum Kreis Schweinfurt zugehörigen Gemeinde aufgebaut.

Tätig sei man zudem für die Niederwerrner Bürger im Stadtbusverkehr und bei der Wasserversorgung. Für 2014 planen die Stadtwerke, Kundencenter-Sprechstunden im hiesigen Rathaus anzubieten. (sg)