Das Verwaltungsgebäude der Enwag in Wetzlar. Bild: © Enwag

Enwag liegt über Plan

Der Energieversorger profitiert dabei auch von Synergien aus der Fusion mit der Gasversorgung Lahn-Dill. Aber auch der noch junge Contractingbereich legt weiter zu.

Der Energiedienstleister Enwag aus Wetzlar hat im Geschäftsjahr 2018 etwas weniger verdient als im Vorjahr. Unterm Strich resultierte ein Jahresüberschuss von 4,8 Mio. Euro (Vorjahr: 5,4 Mio.). Der Jahresumsatz bewegte sich mit 60,6 Mio. Euro in etwa auf Vorjahresniveau. "Wir haben das angestrebte...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN