Q-Energy Services bietet künftig "grünen" Strom an.
Bild: © digitalstock/Adobe Stock

Q-Cells will in Deutschland Energieversorger werden

Die deutsche Tochter des südkoreanischen Solarmodul-Herstellers Q-Cells will mit einer neuen Ausgründung den deutschen Versorgern Konkurrenz machen.

Q-Energy Services soll das Versorgungsunternehmen der Q-Cells GmbH in Deutschland heißen: Das frisch aus der Taufe gehobene Tochterunternehmen des weltweit tätigen PV-Anbieters verspricht seinen künftigen Kunden 100 Prozent grünen Strom.

Zwei Tarifoptionen hat sich Q-Energy überlegt: Der...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN