Von links: Thomas Fritz, Partner Energiewirtschaft, Jörg Stäglich, Global Head Utilities und Partner, sowie Dennis Manteuffel, Principal Energiewirtschaft, bei der Beratungsgesllschaft Oliver Wyman
Bild: © Oliver Wyman

"Das Geschäftsmodell wird in einigen Bereichen des Vertriebs in Frage gestellt"

Kommunalversorger müssen in Zeiten von Corona auf ihre Liquidität achten – vor allem diejenigen mit Handelsaktivität, rät die Beratungsagentur Oliver Wyman. Das Thema Liquidität und Forderungsmanagement werde an Bedeutung gewinnen.

Was müssen Kommunalversorger bei ihrem Krisen-/Risikomanagement derzeit beachten? Wie gefährlich ist diese Krise für ihre Existenz? 
Jörg Stäglich, Global Head Utilities und Partner bei Oliver Wyman: Die Auswirkungen sind – insbesondere im Vergleich zu anderen Branchen – nicht existenzbedrohend,...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN