Siemens: Erste Offshore-Plattform steht

Siemens hat die erste Offshore-Plattform zur Anbindung von Windparks in der Nordsee installiert.

Mit der Plattform Helwin werden zwei Windparks ans Stromnetz auf dem Festland angebunden, berichtet das "Handelsblatt". Die Plattform muss noch an das bereits verlegte Kabel angeschlossen werden, die Endabnahme könnte Mitte 2014 erfolgen. In der zweiten Jahreshälfte sei die kommerzielle Inbetriebnahme der Windparks zu erwarten.

Helwin steht etwa 85 km vor der Küste nordwestlich von Helgoland. Die nächste Plattform, Borwin 2, soll noch vor dem Herbst vor Borkum installiert werden.

Bei der Installation von Offshore-Plattformen ist es bisher zu Verzögerungen gekommen. Das Zurückbleiben hinter den geplanten Terminen ist nicht nur ein Problem von Siemens. Auch ABB war davon betroffen. (ad)