Neue Energie für Remseck

Die Stadtwerke Waiblingen und Ludwigsburg-Kornwestheim bieten in der Stadt Remseck ein neues Energieprodukt an.

Die Stadtwerke Waiblingen (STWWN) und Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) haben im April über eine gemeinsame Netzgesellschaft die Gas- und Stromnetze für die Stadt Remseck am Neckar von der Syna erworben, bereits Ende 2013 hatten sie die Konzession für den Netzbetrieb erhalten. Mit der Einführung eines neuen Energieangebots für die Einwohner der 25 000-Einwohner-Stadt weiten die beiden Kommunalversorger nun ihr Engagement in Remseck aus.

Die neuen Energieprodukte heißen "Remseck Strom" und "Remseck Gas", ab Ende Oktober soll es eine Vorort-Beratung im Remsecker Rathaus geben. Erster Privatkunde ist Remsecks Oberbürgermeister Dirk Schönberger, der in der Sitzung des Gemeinderates am Dienstag einen Stromvertrag unterzeichnete. (hoe)