Bild: RAG-Austria

Erdgasspeicher 7Fields vor dem Start

Die Eon Gas Storage GmbH nimmt morgen, dem 1. April, die zweite Ausbaustufe des Gasspeichers 7Fields in Oberösterreich und Salzburg in Betrieb.

Der Gasspeicherverbund 7Fields startete im Jahr 2011. Realisiert wurde dieses Speicherprojekt als Joint Venture der Eon Gas Storage GmbH (EGS) und der Rohöl-Aufsuchungs Aktiengesellschaft (RAG), die auch als technischer Betreiber fungiert. Mit der Inbetriebnahme der zweiten Ausbaustufe verbunden ist eine Aufstockung des Speichervolumens auf 1,85 Mrd. m3. Das Arbeitsgasvolumen erhöht sich um 685 Mio. m3. Damit vermarktet die Eon Gas Storage ein Gesamtvolumen von 1,73 Mrd. m3 Kubikmeter und ermöglicht ihren Kunden in Deutschland und Österreich eine hohe Verfügbarkeit und sehr flexible Nutzung. "Der Erdgasspeicher schafft maximale Flexibilität für die Eon-Kunden durch seine Anbindung an das deutsche und österreichische Netz. E.ON Gas Storage wird damit zum zweitgrößten Vermarkter von Speicherkapazitäten in Österreich". (ad)