Das Sinfonieorchester Wuppertal spielt Beethoven in der Stromhistorischen Sammlung der WSW im Umspannwerk Wupperfeld in Wichlinghausen. Eva Högel (Violine), Udo Mertens (Flöte), Vera Milicevic (Violoncello) und Matthias Neumann (Viola).
Bild: © WSW

Wuppertal: Virtuelle Konzerte in der Krise

Die Stadtwerke und das Wuppertaler Sinfonieorchester machen es möglich: Trotz ungewollter Bühnenpause musiziert ein Teil des Klangkörpers vor ungewöhnlicher Kulisse. Auch im Heizkraftwerk und im Gelenkbus.

Ausschnitte aus Beethovens 9. Sinfonie im Heizkraftwerk Barmen, im Gelenkbus am Döppersberg oder in der Stromhistorischen Sammlung in Oberbarmen: Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) haben sich gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Wuppertal etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Dabei hat das Orchester,...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN