Der US-amerikanische Streaming-Anbieter ist auch auf dem deutschen Markt sehr erfolgreich.
Bild: © AdobeStock/CDPiC

E wie einfach startet strategische Partnerschaft mit Netflix

Mit einem neuen Angebot will der Energielieferant E wie einfach eine „junge, urbane und digitale Zielgruppe“ erreichen.

Der Energielieferant E wie einfach integriert ab Ende April das Streamingangebot von Netflix in seine Strom- und Gastarife. Wer ab dem 30. April über www.e-wie-einfach.de einen Vertrag abschließt, erhält einen Gutschein für 12 Monate Netflix im Standard-Abo gratis dazu. Der Service wird nicht nur für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden des Streaming-Dienstes angeboten.

Mit dieser Aktion wolle man sich an eine „junge, urbane und digitale Zielgruppe“ richten, so das Unternehmen. „Energie spielt in unserem Leben eine bedeutende Rolle. In der aktuellen Situation wollen wir sie positiver denn je für unsere Kunden erlebbar machen – dazu haben wir zwei extrem relevante Themen zusammengeführt: Energie und Entertainment.“, so Katja Steger, Geschäftsführerin von E wie einfach.

Die geplante Kampagne läuft sechs Monate und beinhaltet verschiedene Werbemittel, die über unterschiedliche digitale Kanäle ausgesteuert werden. (pm)