75 Mio. Euro soll ein neues Gas-Heizkraftwerk kosten, das das alte Braunkohlenkraftwerk in Cottbus ersetzt. Bild: © Stadtwerke Cottbus

Cottbus: Stadtwerke wegen Großbaustelle mit Millionen-Minus

Die Cottbuser Stadtwerke lassen derzeit ein neues Heizkraftwerk errichten, 75 Mio. Euro soll es kosten. Dass das Jahr 2018 mit einem Millionenverlust endete, tritt angesichts dessen in den Hintergrund.

Die Cottbuser Stadtwerke tätigen seit 2017 eine der größten Investitionen der vergangenen Jahrzehnte. Für gut 75 Mio. Euro entsteht ein neues Gas-Heizkraftwerk – direkt neben der alten Anlage, die mit Braunkohle betrieben wird. Fünf Gasmotoren mit einer Leistung von jeweils 10 MW sollen Platz...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN