Trotz aller Unsicherheiten über die weitere Entwicklung sollten Manager eine gewisse Zuversicht ausstrahlen.
Bild: © Lightfield Studios/AdobeStock

Denkanstöße zur Führung in der Krise

Die Unsicherheit für Unternehmen war nie so groß wie jetzt. Und noch niemand kann sagen, wie die Welt in drei oder sechs Monaten aussieht. Die Unternehmensberatung Korn Ferry gibt Tipps, was Führungskräfte in diesen Zeiten tun können.

Die Welt, wie wir sie noch vor zwei Wochen kannten, hat sich fundamental verändert. Jeder weitere Tag Corona-Krise schürt das Feuer für die tiefgreifende Wirtschaftskrise. Wie können Führungskräfte in dieser Zeit angemessen reagieren? Holger Winter, Leiter des Development von Korn Ferry, gibt dazu...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN