Restaurants in den Zentren leiden darunter, dass Büros seltener genutzt werden.
Bild: © Rawpixel/AdobeStock

Homeoffice verändert das Leben in den Städten

Laut einer PwC-Umfrage verlagern sich die Aktivitäten von der City in die Wohnviertel. Das hat Auswirkungen für die gesamte Stadtplanung.

„Das Leben in der City wird nie wieder so sein wie es einmal war – auch nicht nach der Pandemie“, sagt Christian Wulff, Leiter des Bereichs Handel und Konsumgüter bei PwC Germany & Europe. Immer mehr Menschen arbeiten im Homeoffice, kaufen in der nahen Umgebung ein – und nutzen verstärkt das Fahrrad...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN