SWSee stellt auf LED um

Die SWSee haben 2013 eine öffentliche Ausschreibung für die Straßenbeleuchtung in Friedrichshafen und Überlingen am Bodensee gewonnen.

In diesem Jahr hat das Stadtwerk am See (SWSee) 500 Straßenleuchten – 420 in Friedrichshafen und 80 in Überlingen – auf LED-Technik umgestellt. Michael Gink, Teamleiter Straßenbeleuchtung betont, dass dem Regionalversorger eine ökologische Straßenbeleuchtung besonders wichtig sei. Außerdem: "Der Strom für unsere Straßenbeleuchtung in Friedrichshafen und Überlingen stammt bereits zu 100 % aus Wasserkraft", sagt er. Mit der Umstellung lasse sich neben dem besseren Ausleuchten der Wege und Straßen, auch der Energieverbrauch und die Wartungskosten erheblich senken. Im Vergleich zur alten Anlage spare die neue Technik einen Großteil des Stromverbrauchs und etwa 60 % an CO2-Emissionen.

Nächstes Jahr wollen die Städte Friedrichshafen und Überlingen insgesamt 14 500 Leuchten umrüsten. Das SWSee hofft, wie  auch in diesem Jahr, sich wieder unter etlichen Bewerbern bei der öffentlichen Ausschreibung durchzusetzen.(sg)