Auch Badenova im Unterhaltungs-Sky

Bundesliga und Blockbuster genießen und das mit ruhigem Ökostrom-Gewissen: Neben EWE bietet auch Badenova ein Bündel aus Strom und Sky-Abo an.

EWE hatte gestern angekündigt, auf Wunsch auf einen Stromliefervertrag ein Abo beim Bezahlsender Sky draufzupacken – zu günstigeren Gebühren. Das dürfte die erste Ankündigung eines Versorgers gewesen sein, mit Sky zu kooperieren. Jetzt kündigt der Freiburger Kommunalversorger Badenova das Gleiche an. Sein Bündelprodukt mit Ökostrom schaltet aber schneller scharf: schon übermorgen, Donnerstag, 1. Dezember. Damit profitiert das Produkt noch vom Weihnachtsgeschäft. Bis Jahresende gibt es 120 Euro Sofortbonus. EWE hatte vom Markteintritt im ersten Quartal nächsten Jahres gesprochen.

Badenova gab einige Details in Abwicklung und Strategie preis: So läuft das Bündelprodukt mindestens 24 Monate lang. Und auch das Sky-Abo verlängert sich automatisch um ein Jahr oder mehrere Jahre, wenn der Stromliefervertrag weiterläuft. Und: "Die ganze Vertragsabwicklung liegt bei Badenova", sagt Marcel-André Friedrich, Mitglied der Geschäftsleitung bei dem Kommunalversorger.

Für ihn ist das Bundle eine Weiterentwicklung der bundesweiten Partner- und Vertriebsphilosophie aus Freiburg. Der Endkunde suche lediglich nach einem Anbieter, der seine unterschiedlichen Wünsche bestmöglich erfüllt. Er unterscheide nicht nach Branchen, so Friedrich.

Folgende Marksteine der Badenova-Philosophie wurden zuvor umgesetzt: die Zusammenarbeit mit Telekommunikationsanbietern, vor allem mit dem Großhändler SH Telekommunikation und die Gründung der gerade für Bündelprodukte geeigneten Verkaufsplattform sparstrom.de. (geo)