Die MVV Energie verdoppelt ihre Windkapazitäten

Die Iberdrola Renovables verkauft ihre sieben Onshore-Windparks für 52,7 Mio. € an die MVV Energie, Mannheim.

Die Parks umfassen insgesamt 40 Windenergieanlagen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Die Anlagen sind zwischen 2003 und 2008 in Betrieb gegangen.

Die sieben Windparks  haben eine installierte Leistung von 62,9 MW. Damit verdoppelt die MVV Energie ihre installierten Windenergie-Kapazitäten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Genehmigung. Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat die Iberdrola Renovables bei der Transaktion beraten. (ad)