Die aktuelle SWN-Führung um Thomas Junker (links) und Tino Schmelzle wird um einen dritten Geschäftsführer erweitert.
Bild: © Stadtwerke Neumünster

SW Neumünster erhalten dritten Geschäftsführer

Der ehemalige SWN-Chef Bernd Michaelis wird Sprecher der Geschäftsführung. Ob die bisherige Führungsspitze bei der weiteren Sanierung des Unternehmens mit an Bord bleibt, ist noch offen.

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Neumünster (SWN) hat laut Medienberichten einstimmig den früheren Unternehmenschef Bernd Michaelis zum dritten Geschäftsführer berufen. Der 67-Jährige soll als künftiger Sprecher der Geschäftsführung offenbar die weitere Sanierung des wirtschaftlich angeschlagenen...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN