Stromausfall im Regensburger Westen

Der Innere Westen der Stadt Regensburg war gestern für etwa eine halbe Stunde ohne Strom.

Im Westen der Stadt Regensburg sind am Dienstagvormittag Teile des Stromnetzes ausgefallen. Betroffen waren ca. 1000 Haushalte sowie der lokale Fernsehsender TVA. Laut Stromversorger Rewag soll eine Mittel- und Niederspannungsstation defekt gewesen sein. Der Schaden konnte nach etwa einer halben Stunde behoben werden, am Nachmittag waren aber immer noch 6 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten. (msz)