Gemeinsam mit der Stadt Mainz und weiteren Partnern entwickeln und vermarkten die Mainzer Stadtwerke das Heiligkreuz-Viertel. Die Visualisierung zeigt den prämierten Entwurf für das Baufeld 07 des Architektenbüros arus GmbH, Püttlingen und Trier.
Visualisierung: © arus GmbH, Püttlingen und Trier

Mainzer Stadtwerke: Vermarktungserfolge im Heiligkreuz-Viertel

Über 2000 Wohnungen für jeden Geldbeutel sollen in dem neuen Quartier in Mainz entstehen. In einem Architektenwettbewerb wurde nun der Entwurf für das Baufeld 07 prämiert.

Gemeinsam mit der Stadt Mainz und weiteren Partnern entwickeln und vermarkten die Mainzer Stadtwerke das Heiligkreuz-Viertel. Im neuen Quartier sollen auf über 34 ha unter anderem rund 2000 Wohnungen für jeden Geldbeutel entstehen. Nun ist auch der Gewinner des Architekturwettbewerbs für das Projekt...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN