CO2-Preise in Höhe von circa 25 Euro/t beförderten den Umstieg von Kohle auf Gas im bestehenden Kraftwerkspark, so die EnBW.
Bild: © EnBW

EnBW: CO2-Mindestpreis in Höhe von 25 bis 30 Euro

Für einen CO2-Mindestpreis als Anreiz für einen "Fuel Switch" von Kohle auf Gas und Erneuerbare plädiert der Karlsruher Energiekonzern EnBW.

Auch die EnBW spricht sich für die Einführung eines Mindestpreises für CO2 aus. Dieser sollte bei 25 Euro/t bis 2025 und bei 30 Euro/t bis 2030 liegen, "um das notwendige Vertrauen in die Werthaltigkeit klimaschonender Investitionen zu schaffen", so Unternehmenssprecherin Johanna Kick. Der bisherige...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN