Der Vorstand der EWS Schönau (von links):Rolf Wetzel, Sebastian Sladek, Alexander Sladek, Armin Komenda.
Bild: © EWS Schönau

EWS Schönau verzeichnen Rekordumsatz

Die Genossenschaft hat im vergangenen Jahr Strom- und Gasabsatz gesteigert. Grund sind deutliche Zuwächse bei den Kunden und Genossenschaftsmitgliedern.

Die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) im Schwarzwald haben im vergangenen Jahr deutlich an Kunden hinzugewonnen. Zum Jahresende 2017 belieferte die Genossenschaft knapp 190000 Abnehmer (Vorjahr: 178000) mit ökologischem Strom, Gas und Wärme. Dank dieses Zuwachses wurde ein Rekordumsatz von 175 Mio....

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN