Die Tinte ist trocken (v.l.n.r): Die Geschäftsführer der Energienetze Bayern, Anton Erb und Michael Schneider, sowie der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Stadtwerke Fürstenfeldbruck, Erich Raff, und der Geschäftsführer, Enno Steffens, unterzeichnen den Kooperationsvertrag zur Gründung der Netzgesellschaft. Bild: Stadtwerke Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck steigt ins Erdgasnetzgeschäft ein

Die Gesellschafterversammlung der Stadtwerke beschließt die Gründung einer neuen Netzgesellschaft. Die Stadtwerke haben einen Partner an Bord.

Die Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Fürstenfeldbruck hat am 14. März einstimmig beschlossen, ins Erdgasnetzgeschäft einzusteigen. Hierfür wurde die Energienetze Fürstenfeldbruck Verwaltungs-GmbH und die Energienetze Fürstenfeldbruck GmbH & Co. KG gegründet, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

"Dazu haben wir einen sehr verlässlichen und kompetenten Partner gefunden", erklärte Enno W. Steffens, Geschäftsführer der Stadtwerke Fürstenfeldbruck. Anteilseigner der neuen Gesellschaften sind zu 50 Prozent die Stadtwerke Fürstenfeldbruck GmbH sowie zu 50 Prozent die Energienetze Bayern GmbH & Co. KG, der Netzgesellschaft im Unternehmensverbund der Energie Südbayern GmbH (ESB). Anton Erb, Geschäftsführer, der Energienetze Bayern GmbH & Co. KG: "Wir haben bereits sehr gute Erfahrungen bei Kooperationen mit regionalen Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerken im Bereich Netzbetrieb gemacht. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Fürstenfeldbruck und sind überzeugt, dass die neue Netzgesellschaft Vorteile für alle Beteiligten bringt."

Das Erdgasnetz der Stadt Fürstenfeldbruck soll zum Ende dieses Jahres neu ausgeschrieben werden. Geplant ist, dass sich die neue Netzgesellschaft auf den Netzbetrieb bewirbt, so das Unternehmen. Darüber hinaus sollen auch die Netzaktivitäten in den Bereichen Erdgas und Fernwärme besser koordiniert werden. Die Gründung der neuen Netzgesellschaft hat keinerlei Einfluss oder Auswirkungen auf die übrigen Geschäftsfelder der Stadtwerke Fürstenfeldbruck. (al)