Zufriedene Gesichter bei der Unterzeichnung des Wärmeliefervertrags im Frühjahr 2014: sitzend Stephan Nawrath, Sprecher der Steag-New-Energies-Geschäftsführung, und der Neusser Stadtwerkechef Heinz Runde, stehend von links Steag-Geschäftsführer Dr. Markus Laukamp und Dirk Hunke, Leiter Energiedienstleistungen der Stadtwerke Neuss. Bild: Stadtwerke Neuss Energie und Wasser

Gas: Neuss und SWN schließen neuen Vertrag

Die Gasversorgung in Neuss ist für die nächsten 20 Jahre in Händen der SWN.

Die sichere Versorgung der Stadt Neuss mit Erdgas ist auch für die kommenden beiden Jahrzehnte gewährleistet: Nachdem die Gremien der Stadt dem neuen Gaskonzessionsvertrag mit der Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH (SWN) zugestimmt haben, ist der Vertrag durch Bürgermeister Herbert Napp und die Geschäftsführung der SWN unterzeichnet worden. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren. Er läuft seit dem 1. Januar und endet am 31. Dezember 2034. Vor einem Jahr hatte die Stadt Neuss ebenfalls mit den Stadtwerken Neuss einen Stromkonzessionsvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren abgeschlossen.

"Stadt und Stadtwerke messen der Versorgungssicherheit, dem Umweltschutz, der rationellen Energieverwendung und dem verstärkten Einsatz von erneuerbaren Energien eine hohe Bedeutung zu. Das spiegelt sich auch im Konzessionsvertrag wieder. Bei der Aufstellung eines lokalen Energieversorgungskonzeptes werden die SWN ihr Know-How einsetzen und so einen entsprechenden Beitrag leisten", erklären die Stadtwerke-Geschäftsführer Heinz Runde und Stephan Lommetz unter Bezug auf konkrete Inhalte im abgeschlossenen Vertrag. "Die Stadt Neuss ist Mehrheitsgesellschafter bei der Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH. Der langfristig abgeschlossene Vertrag mit unserem Tochterunternehmen ist – analog zum Stromkonzessionsvertrag – Garant für eine funktionierende Erdgas-Infrastruktur in Neuss", erklärte Bürgermeister Herbert Napp im Rahmen der Vertragsunterschrift. "Die erneute Übernahme der Gasnetzkonzession in Neuss durch die Stadtwerke ist richtig und wichtig. Die SWN zeigen damit, dass sie auch in Zukunft Verantwortung für Neuss übernehmen werden. Der langfristige Vertrag bringt Sicherheit für beide Seiten und stärkt die Rolle der Stadtwerke als verlässlicher Energiemanager aus Neuss für Neuss", würdigt Dr. Jörg Geerlings, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH, den Abschluss des Konzessionsvertrages. (al)