Günter Bauer ist neuer Geschäftsführer der Bayerngas

Am 26. Oktober hat die Gesellschafterversammlung Günter Bauer einstimmig zum neuen Geschäftsführer der Bayerngas GmbH bestellt.

Günter Bauer wird seine neue Aufgabe am 1. Dezember antreten. Er folgt damit auf Marc Hall, der zum Vorstandsdirektor für den Bereich Energie der Wiener Stadtwerke Holding berufen wurde.

Bauer studierte Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Energie und Kraftwerkstechnik an der TU München. Seine berufliche Laufbahn begann er 1993 beim damaligen Bayernwerk. Hier waren seine Schwerpunkte die strategische Konzernplanung und Sonderprojekte. Es folgten Stationen bei im Energiesektor aktiven Projektentwicklungsgesellschaften. 1999 begann er bei den Münchener Stadtwerken als Projektmanager in der Unternehmenssteuerung. 2001 wurde er Leiter der Unternehmenssteuerung, ab 2003 verantwortete er zusätzlich den Bereich Controlling. Seit 2006 leitet er den Bereich "Konzernstrategie und Konzernsteuerung". Inhaltlich hat Günter Bauer damit die Entwicklung der Stadtwerke München zum wettbewerbsstarken Unternehmen sowie die weltweit einzigartige SWM Ausbauoffensive Erneuerbare Energien verantwortlich mitgestaltet. (msz)