Neue Energie Rhein-Pfalz-Kreis GmbH gegründet

Die neue Gesellschaft der Pfalzwerke und des Rhein-Pfalz-Kreises soll dort den Ausbau der Erneuerbaren im Strom- und Wärmesektor vorantreiben.

Beide Gesellschafter – Rhein-Pfalz-Kreis und die Pfalzwerke – halten jeweils 50 Prozent an der neuen Gesellschaft. Zu den Geschäftsführerinnen wurden Sabine Kuhlus seitens der Pfalzwerke und Elke Bröckel für den Landkreis bestellt. Beide Gesellschafter werden mit jeweils vier Mitgliedern im Aufsichtsrat des neuen Unternehmens vertreten sein.

Ziel der Neue Energie Rhein-Pfalz-Kreis GmbH ist es, den Ausbau der erneuerbaren Energieversorgung sowohl im Strom- als auch im Wärmesektor innerhalb des Landkreises abzustimmen und voranzutreiben. Dazu gehört Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von hocheffizienten Anlagen zur Wärme- und Stromversorgung, vor allem aus regenerativen Quellen. Ferner kommen Energieberatungs- und Dienstleistungen sowie Services rund um die Energieeffizienz hinzu.

Erste Projekte befinden sich bereits in der Prüfung: Etwa eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Kreishauses in Ludwigshafen zur Versorgung der Liegenschaften sowie eine Elektroladesäule. (sg)