OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bild: Stadtwerke Solingen

Solingen kauft Stadtwerke definitiv zurück

Am Abend des 27. Sept. hat sich der Rat der Stadt Solingen mehrheitlich für den Rückkauf der Stadtwerke ausgesprochen.

Für 116,5 Mio. € kauft die Stadt die Anteile der Mannheimer MVV an den Solinger Stadtwerken (SWS) zurück, berichtet die Rheinische Post. Zuvor hatten sich Teile der CDU gegen den Rückkauf ausgesprochen und ihre Zustimmung an Bedingungen geknüpft: Die Verwaltung solle sich nach dem Rückkauf nach strategischen Partnern für die SWS umsehen, die möglichst aus dem engeren regionalen Umfeld stammen. Die Mehrheit wollte sich diesen Bedingungen allerdings nicht anschließen.

Jetzt, nach dem Beschluss zum Rückkauf, überlege man jedoch, ob die defizitären Verkehrsbetriebe aus den Stadtwerken ausgegliedert werden können. Die Stadt will den Rückkauf mit einem Kreditdarlehen über 50 Mio. € von der italienischen Bank Unicredit finanzieren. Abgesichert werden soll der Deal über die staatliche KfW-Bank. (sg)