Mainhattan – die Skyline von Frankfurt am Main Bild: © Christian Wolf/www.c-w.design.de

Stadtwerke Frankfurt wollen die Mehrheit an der Süwag

Kurz vor Bekanntwerden des Milliardendeals mit Eon hat RWE seine Süwag-Anteile an Innogy übertragen. Die Stadtwerke Frankfurt fühlen sich laut Medienberichten übergangen und sammeln jetzt in den USA Munition gegen die Groß-Transaktion. Das Ziel bleibt der Erwerb der Mehrheitsanteile an der Süwag.

Die geplante Innogy-Zerschlagung durch Eon und RWE stößt nicht nur kartellrechtlich auf Widerstand in der Stadtwerkebranche. Laut einem Artikel des Wirtschaftsanwalts-Portals Juve sehen in dem Deal direkt betroffene Kommunalversorger weitere "Angriffspunkte". So sollen die Stadtwerke Frankfurt einen...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN