Stadtwerke Stuttgart werden Partner von Citycard

Die Innenstadtvereinigung City-Initiative Stuttgart (CIS) hat unter maßgeblicher Beteiligung der Stadtwerke Stuttgart eine Kundenbindungskarte konzipiert.

Die Geschenkkarte "S-City Gutschein" ist zunächst über die Stadtwerke und die Innenstadtfilialen der BW-Bank erhältlich. Sie ist ein Einkaufsgutschein, der sich bei 80 Partnern mit beinahe 100 Akzeptanzstellen einsetzen lässt. Bis Weihnachten hat man sich bei der City-Initiative die Zielmarke 150 Partner gesetzt. Dies berichtet die „Stuttgarter Zeitung” (23. März). Teilnehmende Unternehmen müssen 4-7 % Gebühren zahlen. Die Einführung der Karte kostet etwa 50.000 €. Bewusst sei die Entscheidung gewesen, sich für eine Karte und gegen Papier-Gutscheine zu entscheiden. So sind die Karten mit dem CIS-Logo auf der Vorder- und einem Bar- und QR-Code plus Hologramm auf der Kartenrückseite wiederverwendbar. Doch auch die Fälschungssicherheit sei ein Grund gewesen. Partner sind u. a. die neugegründeten Stadtwerke Stuttgart sowie die "Stuttgarter Zeitung". (msz)