Dieses Bild von 2014 gehört zur Gründungs-Saga der Stadtwerke Tecklenburger Land in Ibbenbüren: Der damalige Aufsichtsratschef Heiz Steingröver (vorne links) und Mettingens Bürgermeisterin Christina Rählmann überreichten damals den Schlüssel zum Vertriebszentrum. Bild: Oliver Pracht

Stadtwerke Tecklenburger Land sind ihr Geld wert

Die sieben Rathauschefs aus dem Raum Ibbenbüren äußern sich anlässlich des fünften Geburtstags zufrieden: Die Neugründung spüle nicht nur Geld in die Gemeindesäckel, sondern stärke auch die interkommunale Zusammenarbeit.

Die sieben Gesellschafterkommunen der "Stadtwerke Tecklenburger Land" (SWTE) haben aus Anlass von deren fünfjährigem Bestehen eine positive Gründungsbilanz gezogen. Das geht aus einer Pressemitteilung des jungen Kommunalversorgers vom Donnerstag hervor. Demnach nahmen die Stadt Ibbenbüren und die...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN