VNG erhält Milliardenkredit

Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte hat VNG im Januar einen Konsortialkredit von rd. 1 Mrd. € mit insgesamt 12 Banken abgeschlossen.

Der Kredit habe eine Laufzeit von mehr als drei Jahren und ersetze einen Großteil der bisher bilateralen Kreditlinien, teilte VNG mit. Damit soll sich die Finanzierungssicherheit für das operative Geschäft und geplante Investitionen verbessern. Dem Konsortium gehören überwiegend Banken an, mit denen VNG bereits durch langjährige Kreditbeziehungen verbunden ist.

"Die Kreditvergabe ist ein Meilenstein in der Finanzierungsgeschichte von VNG und Ausdruck des Vertrauens der Banken in unser zukunftsfähiges Geschäftsmodell", sagte Dr. Karsten Heuchert, Vorsitzender des Vorstandes von VNG. (sg)