Nachrichten

GVS startet Projekt „Homeoffice – Next Level“

Die Gasversorgung Süddeutschland hat in der Corona-Krise gute Erfahrungen mit der digitalen Arbeitsweise gemacht. Nun soll sie noch ausgebaut werden.
10.08.2020

Der Kanban-Projektstatus wurde früher bei der GVS mit Zetteln dokumentiert. Das funktioniert aber ebenso gut mit Online-Verfahren.

Mit „Homeoffice Next Level“ will die GasVersorgung Süddeutschland (GVS) weitere Optimierung an der durch die Corona-Krise beschleunigten digitalen Zusammenarbeit erreichen. Das Projekt sei in vier Teilbereiche eingeteilt und läuft quer durch alle Geschäftsbereiche, teilt das Unternehmen mit. Dienstreisen und externe Meetings stünden ebenso auf dem Prüfstand wie weitere Veranstaltungsformate.

Mit der Corona-Krise habe sich viel geändert und auch beschleunigt: das Unternehmen führen, Projekte und Prozesse steuern, Informationen vermitteln und auch der interne und externe Dialog und Austausch. Die…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In