Nachrichten

SW Amberg gehen neue Wege bei der Förderung der Energieffizienz

Der Kommunalversorger lobt einen Ideenwettbewerb für Vereine aus. Prämiert werden Projekte rund um Energie- und Ressourceneinsparung sowie erneuerbaren Energien.
07.08.2020

Die Stadtwerke Amberg wollen mit einem neuartigen Ideenwettbewerb den örtlichen Vereinen einen Anreiz geben, die Energieeffizienz zu steigern.

Die Stadtwerke Amberg aus der Oberpfalz wollen mit einem neu ausgelobten Wettbewerb Vereine dabei unterstützen, ihre Energieeffizienz zu steigern. Gesucht werden  Ideen rund um das Thema Energieeinsparung, die etwa Sportvereine in ihrem Vereinsheim respektive in ihrer Liegenschaft umsetzen wollen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kommunalversorgers.

Keine Unterstützung auf Antrag

"Da es bereits zahlreiche Fördermöglichkeiten, beispielsweise KfW- und BAFA Darlehen/Zuschüsse, Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK-G), Förderprogramm der Stadt Amberg und Angebote…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In