Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Einweihung des Fischaufstiegs am Stausee Beyenburg, Bild: Wupperverband
Der Fischaufstieg am Stausee Beyenburg an der Stadtgrenze von Wuppertal und Ennepetal ist offiziell eingeweiht worden.mehr...
Überprüfung der Trinkwasserqualität., Bild: VKU/regentaucher.com
Im Trinkwasser aus Erfurt und Umgebung sind E.-coli-Bakterien gefunden worden.mehr...
Simulierte Ausdehnung des kontaminierten Wassers im Sommer 2012. Die höchsten Werte (rot) betragen noch etwa ein Tausendstel der Werte im April 2011., Bild: geomar
Aufgrund starker Verwirbelungen ist das radioaktiv verstrahlte Wasser von Fukushima mittlerweile über den halben Nordpazifik verteilt.mehr...
Der Fernsehjournalist Frank Bürgin interviewt in seinem Film Experten zur Trinkwasserqualität.mehr...
Ein Traktor mäht eine Wiese., Bild: Claas
Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hegt Zweifel, ob der EU-Weg über einen verbindlichen Rechtsakt der richtige Weg im Umgang mit Wasserknappheit und Dürre ist.mehr...
Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) fordert den Bund auf, zur Umweltministerkonferenz im Herbst eine Handlungsempfehlung für die Zulassungspraxis und die Rechtssetzung zum Fracking vorzulegen. mehr...
Den Preis nahm Georg Schmid, E-Werk Mittelbaden,
von Karl Falkenberg (Zweiter von links), Generaldirektor Umwelt in der EU,
entgegen. Mit dabei waren Peter Roth, Hydro-Energie Roth, und Moderatorin
Rene Wyndham, EU., Bild: E-Werk Mittelbaden
Als bestes Umweltprojekt 2011 hat die Europäische Union (EU) die Wasserkraftanlagen des E-Werks Mittelbaden in Gengenbach und Offenburg ausgezeichnet. mehr...
Mainova-Vorstandsvorsitzender Dr. Constantin H. Alsheimer und Steffen Saebisch,Staatssekretär im Hessischen Wirtschaftsministerium, Bild: Mainova
Mit einem Vergleich zwischen der Hessischen Landeskartellbehörde und der Mainova aus Frankfurt wird ein Schlussstrich unter das Verfahren vor dem Oberlandesgericht um die Frankfurter Wasserpreise gezogen. mehr...
Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) warnt: Die sächsische Mülldeponie Spröda (Nordsachsen) schädige in ihrer Umgebung Grundwasser und beeinträchtige Oberflächengewässer.mehr...
Der Verkauf des RWE-Anteils (24,95 %) an Berlinwasser ist weit fortgeschritten. mehr...
Seite 31 von 32« 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 »

STELLENMARKT

,

Umfrage

E-Mobilität und Stadtwerke

Wann wird Ihrer Meinung nach Elektromobilität für Stadtwerke ein tragfähiges Geschäftsmodell sein?

Nehmen Sie auch teil an der der Studie „Mobilität der Zukunft“ der Marktforschung Teamred, bei der die ZfK Medienpartner ist. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die Kurzfassung der Studie zugeschickt. Machen Sie mit!

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

2950

Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 8840 MW wurden dem Anlagenregister der Bundesnetzagentur zum
31. Januar gemeldet. Nur wer bis dahin genehmigte
Anlagen meldete, kann noch mit »alter« EEG-Förderung rechnen.