Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Das Wasserhaushaltsgesetz soll an das EU-Recht angepasst werden. Der Umweltausschuss hat dem Gesetzesentwurf zugestimmt.mehr...
Hohe Nitratbelastungen in Gewässern machen vielen Wasserversorgern Sorge. Der VKU fordert eine zügige Nitratreduktion im Gewässer.mehr...
Zukünftig konzentriert sich die WSW auf die reine Trinkwasseraufbereitung und den -transport. mehr...
Der Preis für das kostbare Gut steigt bei einem Single-Haushalt im Monat um etwa 1,60 €. mehr...
Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e. V. (AöW) übt Kritik am Referentenentwurf zur Modernisierung des Vergabeverfahrens.mehr...
Die Landesregierung Schleswig-Holstein will über die Landesplanung die umstrittene Erdgasförderung dauerhaft untersagen lassen.mehr...
Trinkwassertalsperre Frauenau: Entnahmeturm und Überlauf., Bild: Wikipedia / MdE (de)
Seit Monaten herrscht Trockenheit im Bayerischen Wald. Deswegen müssen dort manche Dörfer mit Tankfahrzeugen beliefert werden. mehr...
, Bild: ©www.siemens.com/press
Eine kompakte Fernwirkeinheit mit autarker Energieversorgung ist neu auf dem Markt. mehr...
Wasser ist ein kostbares Gut., Bild: Helene Souza  / pixelio.de
Der VKU fordert ein Wasserschutzgesetz, das Fracking reglementiert. Den Belastungen von steigenden Nitrat-Gehalten sollte Einhalt geboten werden. mehr...
Die Stadt Krakow am See im Kreis Rostock und zwei Umlandgemeinden bekommen eine neue Trinkwasserversorgung.mehr...
Seite 9 von 34« 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »

STELLENMARKT

Umfrage

Was kurbelt den Markt für E-Mobilität an?

Noch stockt die Verkehrswende. Was ist Ihrer Meinung nach die erfolgsversprechendste Maßnahme, um die E-Mobilität in Deutschland voranzutreiben?

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.