Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Das Rathaus in Leipzig., Bild: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Die Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (LVV) wird im Rahmen der Neustrukturierung aller kommunaler Unternehmen weiter aufgewertet.mehr...
Die Systemstabilitätsverordnung hat das Bundeskabinett neu aufgelegt.mehr...
Der Hessische Landtag hat ein Vergabe- und Tariftreuegesetz beschlossen. Es betrifft kommunale Unternehmen in Form von Eigenbetrieb oder Zweckverband.mehr...
Mit der Erschließung zweier Siedlungen hat die Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH jetzt eines ihrer größten innerstädtischen Abwasserprojekte beendet.mehr...
Eine Drahtanlage im Werk Avellino des Kupferherstellers Aurubis in Italien – ein energieintensives Unternehmen., Bild: Aurubis
Vor allem im Verkehrssektor, dicht gefolgt von der Energiebereitstellung und -nutzung, sind die klimaschädlichen Subventionen lt. UBA am Größten.mehr...
Der VKU setzt sich durch: im Kabinettsbeschluss zum IT-Sicherheitsgesetz gilt die De-Minimis-Regelung nun auch für kommunale Unternehmen.mehr...
Dienen Gesetze nicht den Wachstums- und Beschäftigungszielen der EU, sind sie aus Sicht der Kommission nicht zwingend nötig. So auch die Abfallrechts-Novelle.mehr...
Die Stadtwerke Leipzig haben ihr Energiemanagementsystem nach ISO 50001 vom TÜV Süd Management Service zertifizieren lassen.mehr...
Die kommunale Anbindung der Steag soll durch zwei Steuerungs- und Kontrollinstrumente sichergestellt werden.mehr...
Der Oldenburger Energieversorger EWE will Stellen abbauen.mehr...
VKU-Stadtwerke-Kongress
Marcus Wittig, Vorsitzender der DVV-Geschäftsführung und Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Duisburg AG, bleibt bis Ende 2019 im Amt., Bild: DVV
Marcus Wittig soll bis 2019 Geschäftsführer der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV) sowie Vorstand der Stadtwerke Duisburg AG bleiben.mehr...
Aufsichtsrat bestellt den 43-jährigen Dr. Arnt Meyer aus Nürnberg in die Geschäftsführung der Rhönenergie.mehr...
Die außerordentliche VNG-Hauptversammlung beruft Matthias Brückmann, Ulf Heitmüller und Dr. Jochen Weise neu in den Aufsichtsrat.mehr...
Envia M erstellt Energiekonzeptstudien zur autarken Stromversorgung für Städte, Gemeinden und Betriebe im Osten. Eine Software prüft die Wirtschaftlichkeit.mehr...
Der Bezug aus dem Kraftwerk Scholven wird eingestellt, Kraftwerke des Chemieparks Marl erbringen künftig die Wärmeleistung. mehr...
Unter anderem als Reaktion auf den Strukturwandel bauen die Wuppertaler Stadtwerke eine neue Fernwärmeleitung und koppeln 60 Kunden vom Netz ab.mehr...
Das Eon-Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg (Hessen)., Bild: Siemens/E.ON
Die Explosion im Kohleblock 5 des Kraftwerks Staudinger am 12. Mai hat lt. Eon 25 Mio. € Schaden angerichtet. mehr...
Siemens arbeitet bei den Stadtwerken Augsburg mit supraleitenden Kurzschluss-Strombegrenzern am Stromnetz der Zukunft.mehr...
Vattenfall und die Stadtwerke München (SWM) geben den Startschuss für die Fertigung der Komponenten.mehr...
Nach einem Moratorium folgt nun ein Fracking-Verbot im US-Bundesstaat New York. In einer Studie warnt die dortige Gesundheitsbehörde vor den Folgen.mehr...
Land Berlin und Gasag schließen Interimsvereinbarung für das Jahr 2015 zum Betrieb des Netzes.mehr...
Der erste Trassenabschnitt der „Nordschwarzwaldleitung“ geht am Montag, den 15. Dez. 14 ans Netz. mehr...
Zu Ballen gepresste Kunststoffreste und Verpackungsabfälle bei einem Recyclingunternehmen., Bild: Peter von Bechen/ pixelio.de
Die Meldungen für das erste Quartal lassen einen deutlichen Anstieg der Lizenzmengen erwarten, teilen die Systembetreiber mit.mehr...
Die Bundesumweltministerin hat die Länder aufgefordert, den Weg zur besseren Kennzeichnung von Einweg- und Mehrweggetränkeverpackungen frei zu machen. mehr...
Wegen giftiger Rauchwolken, verursacht durch einen Großbrand im Freitaler Stadtteil Burgk (Sachsen), mussten knapp 500 Menschen evakuiert werden. mehr...
, Bild: Günther Gumhold  / pixelio.de
Im Donaucenter in Neu-Ulm hat das örtliche Gesundheitsamt das monatelange Duschverbot aufgehoben. Abhilfe schaffte eine Membranfiltrationsanlage.mehr...
Die Barnimer Kommunalaufsicht hat den Bernauer Bürgerentscheid zur Finanzierung ihrer Wasserver- und Abwasserentsorgung für ungültig erklärt.mehr...
Als reine Vorsichtsmaßnahme wechselt der Schwabacher Wasserversorger 190 Zähler aus. mehr...
Wer Citeecar-Autos nutzen möchte, ist ab sofort bei der MVG an der richtigen Adresse., Bild: SWM/MVG
Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) vernetzt ihre Carsharing-Aktivitäten mit dem ÖPNV und verstärkt die Kooperation mit dem Anbieter Citeecar.mehr...
Havag erneuert die Flotte mit zwölf Citaro-II-Fahrzeugen.mehr...
Die französische Hauptstadt kämpft mit Smogproblemen. Daher will die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo die Innenstadt möglichst autofrei bekommen.mehr...
,

STELLENMARKT

Umfrage

Lastmanagement bei Energieversorgern

Im Zuge der Energiewende gewinnt der Ausgleich zwischen Stromerzeugung und -verbrauch zunehmend an Bedeutung. Wie bewerten Sie das Geschäftsfeld Verbrauchssteuerung (Demand-Side-Management) als Zukunftsoption für Energieversorger?

Network

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

24 000

Elektrofahrzeuge sollen nach einem Bericht der Nationalen Plattform Elektromobilität auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Um das Ziel von 1 Mio. Fahrzeuge bis 2020 zu erreichen, müssten es jedoch heute 100 000 sein.