Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche und Berlinwasser-Chef Jörg Simon auf Baustellenbesuch am "Berliner Tunnel"., © hcn
Eine konsequentere Umsetzung des Verursacherprinzips fordert der VKU anlässlich des heutigen Tags der Daseinsvorsorge.mehr...
Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle, und Investitionen in innovative Technologien gehören zu den Top-Themen der Energieversorger in Deutschland. mehr...
Die designierte neue Landesregierung aus CDU, Grünen und FDP plant bei der Digitalisierung Akzente zu setzen. Zusätzliche Investitionen in Glasfaser und E-Mobilität.mehr...
Die Kraftwerksbranche darf Kanzleramtschef Peter Altmaier wohl nicht als Verbündeten für die Einführung eines Kapazitätsmarkts ansehen.mehr...
Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries hofft, dass das Mieterstromgesetz noch vor der Sommerpause durchs Parlament geht. Zur Stromsteuer äußerte sie sich auch.mehr...
Die Große Koalition hat sich doch nicht auf das ursprüngliche Netzentgeltmodernisierungsgesetz geeinigt. Das sagte Ministerin Brigitte Zypries am Mittwoch. Und mehr.mehr...
Bei der Anhörung im Bundestag gibt es Zustimmung fürs Ziel, aber viel Kritik im Detail. VKU fordert grundlegende Reform bei Umlagen.mehr...
, © mn
Das Stadtwerke-Netzwerk feierte in München sein rundes Jubiläum. Das Unternehmen nahm sich Zeit für eine Reflexion, aber auch für Ausblicke in künftige Herausforderungen.mehr...
Die Stadtwerke Halle haben im letzten Jahr ihren Umsatz und auch den Konzernumsatz steigern können.mehr...
Stadtwerke bündeln die Überwachung ihrer Versorgungssparten. Die Disponenten werden aber nicht nur bei Störungen tätig.mehr...
VKU Stadtwerkekongress
Der Erneuerbaren-Dachverband BEE holt Dr. Peter Röttgen als neuen Geschäftsführer. Der ist ein Experte für Energiespeicherung. Und für Fossiles.mehr...
Seinen 20 Geburtstag begangen hat in Düsseldorf das städtische Programm "Mit Energie gewinnen". mehr...
Der 39-Jährige wechselt im Herbst von der EVO Offenbach nach Reutlingen. Er folgt auf Heiko Suter, der auf eigenen Wunsch ausscheidet.mehr...
In der Infrarotaufnahme einer Fernwärme-Transportleitung in Dresden ist eine undichte Stelle im Rohrbogen zu erkennen, die den umliegenden Fernwärmekanal bereits stark geschädigt hat. Der Schaden
wurde daraufhin behoben., © Drewag
Mit Infrarotkameras kontrolliert nachts ein Spezialunternehmen aus der Luft das Fernwärmenetz in Dresden.mehr...
Die Stadtwerke Homburg (Saar) schließen ein Energieeffizienzprojekt mit dem örtlichen Michelin-Reifenwerk ab. Wie viele Millionen sie dabei investiert haben:mehr...
Einen Nahwärme-Verbund plus energetische Sanierung hat Pfinztal erfolgreich per Contracting realisiert.mehr...
Moderator Joffrey Streit, Jost Broichmann (Wemag), Jörg Ebel (IBC Solar), Markus Brehler (Caterva), Hermann Pengg (Audi), Benedikt Zöchbauer (Verbund) bei einer Forumsdiskussion beim BDEW-Jahreskongress zu Energiespeichern., © hcn
Die rechtliche Einstufung von Speichern als Letztverbraucher behindert weiterhin deren wirtschaftlichen Betrieb, hieß es beim BDEW-Kongress.mehr...
Fundament für fünf neue Windenergieanlagen wird gelegt. Ende September sollen die Windräder stehen.mehr...
Von Neujahr 2018 an wird es keinen Kohlestrom mehr aus dem saarländischen Ensdorf geben. Das liegt letztlich an einer Spezialregelung des EEG.mehr...
Der bisherige Sprecher der Geschäftsführung von Open Grid Europe, Stephan Kamphues (l.), gibt die Position weiter an Dr. Jörg Bergmann (r.).  , Bild: OGE
Vier Gas Transport GmbH stellt sich personell neu auf. Als Sprecher der Geschäftsführung der Open Grid Europe fungiert künftig Dr. Jörg Bergmann. mehr...
Sechs Kavernen sind bereits seit April in Betrieb, bis 2024 soll ihre Zahl verdoppelt werden. VNG betreibt den Speicher gemeinsam mit Gazprom.mehr...
Die neuen Gasmotoren der E-Serie von Siemens erreichen jetzt auch eine Leistung von zwei Megawatt. Wofür sie sich besonders gut eignen:mehr...
Die "Verordnung über den Umgang mit Nährstoffen im Betrieb" liegt im Entwurf vor. Sie enthält die kritisierten Mindestgrößen von Höfen.mehr...
3. Tag der Verpackung: Anfang der 90er Jahre gelang den Deutschen das Erlernen des Sortierens von Wertstoffen. Die Kinder haben es wieder verlernt. mehr...
2. Bundeskongress: Kommunale Abfallwirtschaft trägt viel zur Vorreiterrolle Deutschlands bei. Dissens zwischen Berlin und Brüssel wegen Thermischer Verwertung.mehr...
Die Energie und Wasser Remscheid (EWR) hat gestern rechtskräftig einen Schadenersatzanspruch gegen einen Landwirt zugesprochen bekommen.mehr...
Der BDEW startet zusammen mit neun Organisationen eine Petition gegen die Überdüngung der Böden und die Verschmutzung des Grundwassers.mehr...
Die Wasserinfrastruktur muss an Demografie, Starkregen oder Trockenperioden angepasst werden. Darüber gibt es nun ein neues wissenschaftliches Buch.mehr...
Die Bundesregierung fördert betriebliches Mobilitätsmanagement nun auch mit einem Wettbewerb.mehr...
Die Regensburger Verkehrsbetriebe schaffen fünf Elektrobusse an. Die Regierung der Oberpfalz hilft bei der Finanzierung.mehr...
Jüngst hat der Bundestag die Steuerprivilegien für Autogas und CNG verlängert. Experten sehen darin jedoch allenfalls eine Übergangslösung.mehr...

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

33

Prozent geringer als im Vorjahreszeitraum war die Stromproduktion aus deutschen Kernkraftwerken in den ersten drei Monaten des Jahres. Als Ursache wnennt die
AG Energiebilanzen veränderte Revisionsplanungen.

Umfrage

Cyber-Kriminalität: Lösegeld zahlen oder nicht?

die jüngste weitreichende Attacke der Schadsoftware "WannaCry“ hat die Problematik von Hackerangriffen wieder drastisch aufgezeigt. Häufig stehen nicht politische, sondern wirtschaftliche Aspekte im Vordergrund. Meist kommt dabei eine so genannte Ransomware zum Einsatz: Über einen Schadcode werden die Daten von Betroffenen auf ihren Systemen gesperrt. Gegen eine Lösegeldzahlung erhält man die Daten zurück, oder sie gehen unwiederbringlich verloren. Wie sollte man mit diesen Angriffen umgehen – zahlen oder nicht?