Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
, Bild: SWM
Weil der gesetzlich festgelegte Zubaukorridor der EEG-Reform unterschritten wurde, sinken die Vergütungssätze für PV-Anlagen jetzt weniger stark. mehr...
Man brauche vorerst keine Nord-Süd-Trassen, tönt es aus Bayern. Die Branche munkelt, der Freistaat wolle sich mit Gaskraftwerken unabhängig machen.mehr...
Die kommunale Spitzenverbände warnen vor "erheblichen Risiken" der transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft für die Daseinsvorsorge.mehr...
Nachdem es in Jülich (NRW) einen Legionellen-Ausbruch gab, haben Proben im Kühlwasser des nahen Kraftwerks Weisweiler einen positiven Fund ergeben.mehr...
Hochspeicher Rabenleiter, Pumpspeicher- und Laufwasserkraftwerk in der Oberpfalz., Bild: Alois Laumer
Eine "Analyse der Pumpspeicherpotenziale" in Bayern hat die Wirtschaftsministerin des Freistaats, Ilse Aigner, vorgestellt. mehr...
Die Bundesregierung und die EU-Kommission hatten den Verkauf von Dea an den russischen Oligarchen Fridman genehmigt. Jetzt will England ein Veto einlegen.mehr...
Der BDEW zweifelt die Analyse zu den Grundversorgungstarifen der Verbraucherzentrale NRW an. Vielmehr seien staatliche Abgaben stark gestiegen. mehr...
Das neue Logo des Netzbetreibers Hanse Werk., Bild: Hanse Werk
Seit heute (1. Okt. 14) wird aus der Eon Hanse AG die Hanse Werk AG. Bis 2016 will der Netzbetreiber 500 Mio. € investieren.mehr...
Ergebnis für 2013 liegt auf Vorjahreshöhe. Verschuldung knabbert am Gewinn. Langfristige finanzielle Stabilität im Fokus.mehr...
Enni aus Moers hat das Wärmenetz der Nachbarstadt übernommen. Dadurch erwartet der Versorger einen Wachstumsschub.mehr...
VKU-Stadtwerke-Kongress
Ulrich Benterbusch gehört seit heute (1. Okt. 14) als zweiter Geschäftsführer zum Management der Deutschen Energie-Agentur (Dena). mehr...
Der Vorstand der Stadtentwässerungsbetriebe Köln ist erneut an die Spitze des Verbandes gewählt worden.mehr...
Andreas Feicht, Vorstandschef der WSW aus Wuppertal sowie VKU-Vizepräsident, ist als Vorstand der VKU-Landesgruppe wiedergewählt worden.mehr...
Ausgebaut wurde die Fernwärme im Freiburger Gewerbepark Breisgau. Beim Knopfdruck dabei: die Geschäftsführer der TREA Breisgau Energieverwertung (TBE), Jan Hoppenstedt und Wolfgang Spaich,  Markus Riesterer (Geschäftsführer Gewerbepark Breisgau) sowie Harald Kraus (Vorsitzender der Gesellschafterversammlung TREA Breisgau Energieverwertung (TBE)., Bild: Badenova/a.j.schmidt
Das Freiburger Fernwärmesystem TREA Breisgau Energieverwertung GmbH (TBE) im Gewerbepark Breisgau wurde deutlich ausgebaut. mehr...
Die ersten jungen Garnelen tummeln sich in einer neuen Aquafarm in Mecklenburg-Vorpommernmehr...
Ein aktuelles Urteil erleichtert die Vermarktung von Elektrizität aus kleinen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen "erheblich", so der BKWK.mehr...
Halbjahresbilanz der Wärmeerzeugungsanlagen bei Neubauten in Deutschland. mehr...
Von politischer Seite wird es kein Kohleausstiegsgesetz geben, so Wirtschaftsminister Garrelt Duin.mehr...
In den ersten 9 Monaten dieses Jahres haben Erneuerbare erstmals den bislang führenden Energieträger Braunkohle überholt. mehr...
Rohrleitung für den Gastransport, Bild: VKU
Zum Auftakt der Gat 14 ist der Ukraine-Konflikt samt möglicher Folgen ein Hauptthema der Gasbranche. mehr...
Für 2015 beträgt die Wälzung 0,60194 €/kWh/h/a. Dies haben die Fernleitungsnetzbetreiber festgelegt.mehr...
L-H-Gas-Umstellung: Digitales Gasgeräteanpassungshandbuch des DVGW ist fast fertig.mehr...
Was unter dem Gullydeckel abfließt, kommt den Berlinern bald günstiger: Die Abwasserpreise sinken., Bild: Michael Mertes (Aristillus)  / pixelio.
Die Berliner Wasserbetriebe senken die Preise für Abwasser ab Januar nächsten Jahres um rd. 6 %.mehr...
Die Dualen Systeme haben erneut eine Einigung erzielt. Auch Belland Vision und Edeka finden Lösung.mehr...
Ein neuer Kartendienst des Umweltbundesamts visualisiert internationale Abfallströme sowie bundesweit das Müllaufkommen der einzelnen Kommunen.mehr...
, Bild: M.E.  / pixelio.de
Die EU-Kommission hat das Beihilfeverfahren gegen die Teilprivatisierung der Berliner Wasserbetriebe nach drei Jahren fallen gelassen.mehr...
Rund 38 % des Grundwassers in Bayern könnte 2021 mit Giftstoffen belastet sein, zeigen erste Ergebnisse einer Risikoanalyse.mehr...
Zweckverband Wasserversorgung Fränkischer Wirtschaftsraum greift wegen mikrobiellen Befalls zu dieser Vorsichtsmaßnahme. mehr...
, Bild: Stawag
Stawag, Smartlab Innovationsgesellschaft und sechs weitere Partner starten Feldversuch mit Elektromobilen. Hinzu kommt eine eigens entwickelte App.mehr...
Dena-Studie empfiehlt in Anbetracht der Abhängigkeit von Russland-Gas ein Umdenken.mehr...
Der Hersteller von Biokraftstoffen berichtet vom erfolgreichsten Jahr der Unternehmensgeschichte.mehr...

Umfrage

Wie sinnvoll ist das IT-Sicherheitsgesetz?

Infrastruktur-Unternehmen wie Wasser- und Energieversorger sollen nach dem Entwurf des IT-Sicherheitsgesetzes (ITSiG) künftig besonders schwere Fälle von Cyberattacken melden. Das gilt auch für kleine kommunale Unternehmen. Wie bewerten Sie den aktuellen ITSiG-Vorschlag?

STELLENMARKT

Network

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

15,32

Minuten waren Letztverbraucher im vergangenen Jahr durchschnittlich von der Stromversorgung abgeschnitten. Dieser sog. SAIDI-Wert liegt damit deutlich unterhalb dem der Jahre 2006-12 mit im Durchschnitt 16,92 Minuten.