Smart City / Energy

Blockchain: In der Praxis noch nicht angekommen

Zwar finden die meisten deutschen Unternehmen Blockchain interessant, praktisch umgesetzt wird sie kaum. Die Energie- und Wasserwirtschaft ist hier ebenfalls zögerlich. Welche Stellschrauben gedreht werden müssten, damit die Blockchain besser in Schwung kommt:
07.07.2021

Gerade einmal drei Prozent haben eine zentrale Blockchain-Strategie (2018: zwei Prozent), sechs Prozent entwickeln derzeit eine (2018: fünf Prozent) und fast jedes Fünfte (19 Prozent) ist im vorbereitenden Diskussionsprozess (2018: elf Prozent).

Eine Mehrheit der Unternehmen in Deutschland hält Blockchain für eine wichtige Zukunftstechnologie, aber nur eine Minderheit hat sich generell mit dem Thema und den Einsatzmöglichkeiten im eigenen Unternehmen beschäftigt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 652 Unternehmen ab 50 Beschäftigten im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

59 Prozent stimmen der Aussage zu, dass die Blockchain-Technologie eine der wichtigsten Zukunftstechnologien ist und dennoch stark unterschätzt wird. Unter größeren Unternehmen liegt der Anteil noch höher und erreicht 74 Prozent bei denjenigen mit…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In