Deutschland

Düngeverordnung: 1 Mrd. Euro für Landwirte

Die "Bauernmilliarde" soll Landwirte bei dem anstehenden Transformationsprozess zur Nitratverringerung unterstützen. Am Freitag wollen Umwelt- und Agrarministerium eine EU-konforme Düngeverordnung vorlegen.
30.01.2020

Bauern sollen finanzielle Hilfe erhalten, zum Beispiel für die Anschaffung neuer Gülleanlagen.

Angesichts heftiger Verwerfungen wegen der geplanten Verschärfung der Düngeverordnung plant die große Koalition eine Milliardenhilfe für die Bauern: Um die Landwirte bei dem anstehenden Transformationsprozess zu unterstützen, werde man innerhalb von vier Jahren insgesamt eine Milliarde Euro für Agrarumweltprogramme und Investitionen zur Verfügung stellen – das geht aus dem Beschlusspapier der Koalitionsspitzen vom frühen Donnerstagmorgen hervor. CSU-Chef Markus Söder sprach von einer «Bauernmilliarde».

«Es geht um ein klares Signal der Wertschätzung und der Unterstützung in schwierigen Zeiten»,…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In