Nachrichten

Viertgrößter Kommunalversorger in Deutschland: Enso und Drewag fusionieren

Dass dieser Schritt gerade jetzt erfolgt, hat auch mit dem Eon-/RWE-Deal und der Netzregulierung zu tun. Durch die Zusammenlegung entsteht der größte ostdeutsche Kommunalversorger.
16.10.2020

Energie-Fusion in Sachsen: Oberbürgermeister Landeshauptstadt Dresden Dirk Hilbert (von links), der Aufsichtsratsvorsitzende der KBO, Mike Ruckh und der Vorstand/Geschäftsführer von Enso/Drewag Frank Brinkmann.

Die beiden regionalen Versorgungsunternehmen Enso AG und Drewag GmbH gehen zusammen und werden zur SachsenEnergie AG. Dadurch entsteht der größte kommunale Versorger Ostdeutschlands und der insgesamt viertgrößte kommunale Versorger Deutschlands, heißt es in einer Pressemitteilung von Freitagnachmittag. Die beiden Unternehmen hatten in den vergangenen Jahren gezielt auf eine Fusion hingearbeitet und die beiden Kommunalversorger bereits eng miteinander verzahnt.

Der neue Kommunalkonzern beschäftigt 3.300 Mitarbeitern und weist einen jährlichen Umsatz von rund 2,8 Mrd. und eine Bilanzsumme von 2,5…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In