Gas

Gasmarkt: Übergreifende Regelungen zum Oktober 2021

Die Bundesnetzagentur hat Maßnahmen zur Erleichterung des Netzzugangs und zur Erhöhung der Liquidität festgelegt, die spätestens in zwei Jahren greifen sollen.
31.10.2019

Mehr Klarheit für Erdgas-Kunden: Die Bundesnetzagentur hat für Oktober 2021 neue Regelungen festgesetzt.

Die Bundesnetzagentur hat das Festlegungsverfahren zur Standardisierung von Kapazitätsprodukten im Gassektor (KASPAR) abgeschlossen. Zum 1. Oktober 2021 wird die neue Regelung greifen, sie soll alle deutschen Fernleitungsnetzbetreiber bei der Zusammenlegung der beiden deutschen Gasmarktgebiete unterstützen. Damit einhergehend wird ein fester Katalog zulässiger Kapazitätsprodukte festgelegt. Alle Kapazitätsprodukte erhalten mit der Standardisierung einen verpflichtenden Zugang zum virtuellen Handelspunkt.

Konkret wird Fernleitungsnetzbetreibern das Angebot von beschränkt zuordenbaren Kapazitäten…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In