Deutschland

"Mehr Mobilität bei weniger Verkehr"

Die Chancen der Digitalisierung für eine zukunftsfähige Mobilität unterstrich Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium am Dienstag beim VKU-Verbandstag 2019 in Berlin. Zudem rief er die Stadtwerke zur Teilnahme an der nächsten Förderrunde für 5G-Modellregionen auf.
12.03.2019

Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

"Es geht nicht nur um Asphalt und Stahl in unserem Bereich, sondern auch um Glasfaser und Mobilfunk", betonte Bilger. Einen Schub für den schnelleren Ausbau der Breitbandnetze und des 4G- sowie 5G-Mobilfunks verspricht er sich durch die Verschlankung der Förderprogramme und die Ausweitung der Förderkulisse unter anderem auf Schulen und Krankenhäuser.

Auch rief er die Stadtwerke dazu auf, sich innerhalb der kommenden Wochen an dem Förderaufruf für 5G-Modellregionen zu beteiligen. "Hierbei geht es nicht, wie ursprünglich geplant, nur um fünf Modellregionen in Deutschland, sondern um eine deutlich…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In