Nachrichten

Aus der Branche für die Branche: Neues Tarifkalkulations-Tool für Stadtwerke

Gerade für kleinere und mittlere Stadtwerke sind Tarifanpassungen oft ein anspruchsvolles Unterfangen. Eine deutliche Entlastung und schnellere Entscheidungen verspricht eine neue Lösung, in die viel Know-how von Stadtwerken eingeflossen ist.
11.05.2020

Mark Oelmann (links) und Christoph Czichy sind Geschäftsführende Gesellschafter der MOcons GmbH & Co. KG. Das Beratungsunternehmen wurde 2014 von Mitarbeitern der Hochschule Ruhr West gegründet.

Mehr Transparenz und eine Datengrundlage, die eine schnelle und fundierte Entscheidungsgrundlage ermöglicht für Geschäftsführer und Aufsichtsräte kleinerer und mittlerer Stadtwerke – das verspricht ein neues Kalkulations-Tool zur Ermittlung und Analyse von Strom- und Gastarifen. Dieses wurde von der Consultinggesellschaft MOcons GmbH & Co. KG aus Mülheim/Ruhr entwickelt. Das Beratungsunternehmen vereint die Expertise verschiedener Wissenschaftler der Hochschule Ruhr West. Entwicklungspartner waren der mehrheitliche kommunale Mülheimer Energieversorger Medl sowie die Stadtwerke Ratingen.

"Standa…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In