Nachrichten

Eon erhöht Prognose

Auch für Gewinne im Tagesgeschäft in den Bereichen Energienetze und Kundenlösungen zeigte sich Eon optimistischer. Die Aktie legte zu.
28.07.2023

Die Zentrale des Energiekonzerns Eon liegt in Essen.

Der Versorger Eon hat nach einer Entspannung auf dem Energiemarkt seine Prognose für das laufende Jahr erhöht. Das teilte der Konzern am Donnerstagabend nach Börsenschluss in Essen mit und veröffentlichte auch vorläufige Geschäftszahlen für das erste Halbjahr.

Die Aktie legte kurz nach Handelsstart in einem stabilen Markt um rund ein Prozent zu.

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In