Breitband

Liebing: "Die Strategie ist an vielen Stellen zu zögerlich"

VKU-Chef Liebing erläutert, worin die Stärken der Gigabitstrategie liegen, wo sie schwächelt und wieso er dennoch optimistisch bleibt.
22.09.2022

VKU-Chef Ingbert Liebing im ZfK-Interview über die Gigabitstrategie: Chancen und Schwächen.

Die Bundesregierung hat die Digitalstrategie verabschiedet (wie ZfK berichtete), in der auch die Gigabitstrategie für den Glasfaserausbau enthalten ist. Am Donnerstag diskutiert der Bundestag über die Digitalstrategie. VKU-Hauptgeschäftsführer Ingbert Liebing zeigt sich im Interview optimistisch und erläutert, welche Aspekte besonders positiv sind und wo es aber noch schwierig werden könnte.

Wo sieht der VKU Stärken und Schwächen der Digitalstrategie?

Ingbert Liebing: Grundsätzlich begrüßen wir die Verabschiedung einer Dachstrategie im Bereich der Digitalisierung und die damit verbundene breite…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In