Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
, Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de
Der Bundesrat verabschiedet die Stromnetzzugangsverordnung und fixiert den Status quo. Die EU droht mit einer Zweiteilung, sollten die Netze nicht zügig ausgebaut werden.mehr...
Mit Entschließungsanträgen im Bundesrat wollen Thüringen und das Saarland den Einsatz des Herbizids beschränken. Im Januar beraten die entsprechenden Fachausschüsse darüber.mehr...
Windenergie & Radaranlagen: In einer wegweisenden Entscheidung hat das Verwaltungsgericht Neustadt der Bundeswehr nahegelegt, die Wirkung zu belegen.mehr...
Künftig müssen Wasserversorger eine Risikoabschätzung zur Qualität des Trinkwassers leisten. Der Bundesrat plädiert ferner für ein Ende der Bleileitungen. mehr...
Umgeknickter 380-kV-Mast in Thüringen, Folge eines Sturms am 14. August 2015. Entlang einer wenig befahrenen Landstraße knickte der Masten und zerriss die Stromleitung. , Bild: dpa/Michael Reichel
Zwar ist in Deutschland im Fall eines flächendeckenden Schwarzfalls ausreichend Treibstoff vorhanden. Fraglich ist, wie sich dieser ohne Strom nutzen lässt.mehr...
Als Grund nennt der Verband BWP politische Vorgaben und Förderprogramme. Letztere brauche man nicht, wenn Schieflagen bei Energiepreisen beseitigt würden.mehr...
Ein Top-Down Ansatz beim geplanten Neuschnitt der Strompreiszonen durch Brüssel ist vom Tisch, so die Einschätzung von Agora-Energiewende.mehr...
Das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Münster bei Nacht., Bild: © Stadtwerke Münster
Ratspolitiker erwägen eine neue Struktur für die Leitung der Stadtwerke. Auslöser ist das Kompetenzgerangel in der Geschäftsführung.mehr...
Im Worst Case bekommen Händler dieses Jahr an fast 140 Stunden Geld dafür, dass sie Strom abnehmen. Besonders auf Weihnachten kann man schon wetten.mehr...
Das Bundeskartellamt hält den Erwerb der Sperrminorität für unbedenklich. Die Stadt Mannheim lehnt EnBW als Partner aber weiter ab.mehr...
VKU Stadtwerkekongress
Olaf Lies, © Thiemo Jentsch
Länderkammer wählt niedersächsischen Umweltminister, der diese Position traditionell innehat.mehr...
Die Bestellung von Hans-Joachim Polk und Bodo Rodestock zu Mitgliedern des VNG-Vorstands ist bis ins Jahr 2023 verlängert worden. mehr...
Dem Europäischen Verband der öffentlichen Arbeitgeber und Unternehmen (CEEP) gehören 17 einzelstaatliche Sektionen an. Der Dachverband sieht sich als wichtigen Mittler zwischen der EU und den Bürgern.mehr...
Das Rote Rathaus in Berlin, Sitz des Senats und des Regierenden Bürgermeisters, Bild: Wikipedia
Die Vattenfall-Tochter bleibt auch in den kommenden zehn Jahren Betreiberin der Berliner Straßenlaternen.mehr...
Der durchschnittliche Preis lag bei 4,05 Cent. Netzagentur-Chef Homann lobt „hohes Wettbewerbsniveau“.mehr...
Die Stadtwerke Bochum werden bis Sommer 2018 den Süden der Stadt über ein neues Heizkraftwerk mit Wärme versorgen. mehr...
Fabian Huneke von Energy Brainpool erläutert das Konzept des Bürgerstromhandels.,
Auf die Zusammenarbeit mit kommunalen Versorgern setzt ein Vorschlag für einen Bürgerstromhandel. Energy Brainpool erarbeitete ihn im Auftrag des Bündnis Bürgerenergie.mehr...
1500 Meter Abstand: Bei der Anhörung im Wirtschaftsausschuss sprachen sich viele Experten gegen die Regierungspläne aus. Die Stadtwerke kämpfen an vorderster Front mit.mehr...
Ørsted, die ehemalige Dong, hat den Verkauf der Hälfte von Borkum Riffgrund 2 abgeschlossen. Warum sich Versicherungen darauf stürzen.mehr...
Der Fernleitungsnetzbetreiber erfüllt den IT Sicherheitskatalog. Damit ist das Unternehmen für den sicheren Netzbetrieb gerüstet.mehr...
Rund 300 Menschen haben in Heringsdorf auf Usedom gegen die geplante Erdgasförderung durch Engie E&P Deutschland protestiert, schreiben Lokalmedien. mehr...
IGU und DVGW verlangen Anstrengungen und Fördermittel für P2G, um die Klimaziele zu erreichen.mehr...
Die EU-Länder müssen bei den Recyclingvorgaben transparenter und vergleichbarer werden, fordert der VKU., Bild: Peter von Bechen/ pixelio.de
Die Schlussverhandlungen über das EU-Abfallpaket sollen am kommenden Wochenende stattfinden.mehr...
Dem nahenden Brexit zum Trotz weitet die Mannheimer MVV Energie ihre Geschäftsaktivitäten in Großbritannien aus.mehr...
Die Woche der Abfallvermeidung erzielt dieses Jahr eine Rekordbeteiligung. Als Thema wurde die Reparaturfreundlichkeit von Geräten hervorgehoben. mehr...
, Bild: © Fotolia/Countrypixel
Während sich SPD, Grüne und Linke für Sofortmaßnahmen aussprechen, baut die FDP weiter vor allem auf wissenschaftliche Erkenntnisse.mehr...
Die Stadtwerke Bielefeld haben ein gerade saniertes Wasserwerk abgeschaltet, weil eine erhöhte Konzentration krebserregender Stoffe entdeckt worden ist. mehr...
Deutschland stimmt umstrittenem Unkrautvernichter gegen den Willen der Bundesumweltministerin zu.mehr...
Die Stadtwerke München haben seit September weitere 50 öffentliche Ladesäulen in der bayerischen Landeshauptstadt errichtet. Das Bild zeigt die Ladestation in der Blumenstraße., Bild: © SWM
Die Stadtwerke München haben ein weiteres Etappenziel ihrer Ausbauoffensive erreicht. Bis 2019 soll das Netz 550 öffentliche E-Tankstellen umfassen. mehr...
Ein erstes Projekt soll im neuen Jahr in Süddeutschland starten, berichtet die Schweizer „Handelszeitung“.mehr...
Die Stadtwerke-Kooperation bietet künftig die mehrfach ausgezeichnete Plattform "be.ENERGISED" des österreichischen E-Mobility-Spezialisten "has.to.be" an. mehr...

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.