IT

Powercloud übernimmt Abrechnungsspezialist En2Go

Das Berliner Start-up bietet eine konfigurierbare Abrechnungslösung für den Energiemarkt an. Käufer Powercloud erklärt, wie es nun weitergeht.
21.06.2022

Die En2Go-Technologie werde ab sofort in die Powercloud-Plattform integriert, heißt es.

Der Offenburger Softwareentwickler Powercloud übernimmt das Berliner Start-up En2Go, der eine konfigurierbare Abrechnunglösung anbietet. Wie Powercloud mitteilt, werde die En2Go-Technologie ab sofort in die hauseigene Plattform integriert. Zu finanziellen Details des Erwerbs wurden keine Angaben gemacht.

En2Go sei bereits Unternehmen wie dem Regionalversorger Badenova, dem Energiekonzern EnBW oder dem Energiedienstleister Getec im Einsatz, heißt es. Gründer Octavian Zozula werde ein Teil des erweiterten Management-Teams von Powercloud und leite fünf Jahre nach Entwicklungsbeginn künftig bei den…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In