Smart City / Energy

Energiewirtschaft in Zeiten von KI, Blockchain und 5G

Was steckt hinter den Schlagworten Künstliche Intelligenz, Blockchain und 5G? Und wie können Energieversorger diese für sich nutzen? Auf der Fachkonfrenz des IT-Spezialisten Formware wurden diese Themen umfangreich diskutiert.
04.10.2018

Bei der Fachkonferenz diskutierten Joachim Albersmann (rechts), Senior Manager Energy Consulting PWC, und Thomas Hemmer, Geschäftsführer von "co.met", mit dem Publikum über die Zukunftsfähigkeit der neuesten Trends.

Auf der Fachkonferenz des IT-Spezialisten Formware im oberbayerischen Nußdorf am Inn gab der Journalist Frank Puscher einen Überblick darüber, was künstliche Intelligenz in der Interaktion von Mensch und Technik heute schon leistet. Um künstliche Intelligenz ging es auch in einer Reihe von weiteren Vorträgen, zum Beispiel bei Martin Odebrecht, Head of Customer Inlife bei Telefónica. Er berichtete, wie sein Unternehmen die Qualität des Customer Service durch verschiedene Maßnahmen enorm verbessert hat, unter anderem durch den Einsatz von Chatbots.

Die virtuelle Online-Hilfe Lisa könne bereits 60…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In