Gas

EU-Kommission billigt milliardenschwere Wasserstoff-Förderung

Klima- und Energiekrise zeigen, dass Europa dringend aus fossilen Energieträgern aussteigen muss. Dabei gibt es große Hoffnung, dass auch Wasserstoff künftig Kohle, Öl oder Erdgas ersetzen kann. Die EU hat große Pläne.
16.07.2022

Mehr als 60 H2-Großvorhaben sollen in Deutschland mit rund acht Mrd. Euro an Landes- und Bundesmitteln gefördert werden.

Im Kampf gegen den Klimawandel dürfen Deutschland und andere EU-Staaten die europäische Wasserstoffindustrie mit bis zu 5,4 Mrd. Euro unterstützen. Die EU-Wettbewerbshüter haben grünes Licht für die milliardenschwere Förderung zur Unterstützung der Energiewende gegeben, wie aus Angaben der EU-Kommission von Freitag hervorgeht. Die Behörde geht davon aus, dass durch die Förderung zusätzlich private Investitionen von knapp neun Milliarden Euro mobilisiert werden dürften.

Nach Angaben von Bundeswirtschafts- und Bundesfinanzministerium ist die nun genehmigte Förderung die erste von mehreren Wellen.…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In